Seitenbanner

Reinraumprojekte in der biologischen Industrie

REINRAUMPROJEKTE DER BIOLOGISCHEN INDUSTRIE

ba23658c093b7d6f51c451eefb7ad13

Die Gesamtlösung des mikrobiologischen Labors unterscheidet sich von der allgemeinen Labortechnik oder der Reinigungstechnik entsprechend den Sicherheitsanforderungen und Nutzungsanforderungen des Labors.Labore, die hauptsächlich in den Bereichen Mikrobiologie, Biomedizin, Biochemie, Tierversuche, genetische Rekombination und biologische Produkte eingesetzt werden, werden zusammenfassend als Biosicherheitslabore bezeichnet.Das Biosicherheitslabor besteht aus dem Hauptlaborfunktionslabor und weiteren Laboratorien und Nebenfunktionsräumen.Biosicherheitslabore müssen persönliche Sicherheit, Umweltsicherheit, Abfallsicherheit und Probensicherheit sowie einen langfristigen und sicheren Betrieb gewährleisten und gleichzeitig eine komfortable und gute Arbeitsumgebung für das Laborpersonal bieten.

Das mikrobiologische Labor verfügt über einen lokalen Bakterientestraum mit 100 Ebenen, einen Pilztestraum, einen Pathogentestraum, einen Wasch- und Desinfektionsraum, einen Schimmelpilzkulturraum, einen Bakterienkulturraum und einen Mikroorganismus-Instrumentenidentifikationsraum, eine Kulturmediumvorbereitung Raum, ein Stammerhaltungsraum.

Das Hauptreinlabor des Mikrobiologielabors bildet einen eigenen Bereich und ist an der seitlichen Ecke des Labors angeordnet.Verwenden Sie luftdichte Türen, um den Ein- und Ausgang von Personen zu beschränken, richten Sie Räume mit Sauberkeitsanforderungen an Orten ein, an denen weniger Menschen stören, und richten Sie Nebenräume im Freien ein.In Anbetracht des mikrobiellen Testbetriebs grenzt der Nachweisraum an den Schrubb- und Desinfektionsraum und den Kulturraum, was für die Trennung von menschlichem Fluss und Logistik geeignet ist.Um den Ein- und Ausgang des Personals (den Personenfluss) zu kontrollieren, gibt es nur eine versiegelte Tür zum Betreten des Hauptreinigungsbereichsdas mikrobiologische Labor.Der Bediener betritt den Logistikkorridor und betritt dann den Vorbereitungsraum und betritt den Betriebsbereich durch eine Schicht bzw. einen Puffer aus dem Vorbereitungsraum;Nach dem Umziehen betreten Luftdusche und Puffer das lokale 100-Level-Labor.Die Logistik wird durch sechs Transferfenster realisiert.Das gesamte Flugzeuglayout kann die Anforderungen der einschlägigen nationalen Vorschriften und der Labornutzung vollständig erfüllen, wobei der Raum voll ausgenutzt wird, und ist mit Räumen mit verschiedenen Funktionen gemäß dem experimentellen Betriebsprozess ausgestattet, und die Betriebslinien sind bequem und schnell.

DSC_2171
DSC_2129

Andere Apps

DSC_1808
1646710143(1)
DSC_2146